frisches Bienen-Werk

Der dunkle und flüssigere Sommerhonig (links im Bild), wird von den Bienen zwischen Juni und August aus dem Nektar und Honigtau von sommerblühenden Bäumen und Nadelbäumen eingetragen.

Der helle und kristallisierte Blütenhonig (rechts im Bild), entsteht zwischen April und Mai aus dem Nektar von Blumen und Bäumen.

Kaufen vor Ort

Gerne verkaufen wir dir unseren Blüten- oder Sommerhonig vor Ort (siehe Kontakt). Du kannst spontan vorbeikommen oder eine Vorbestellung abschicken, schreibe den gewünschten Abholtermin in das Kommentarfeld.

Onlinebestellung

Wir können dir den Honig auch gerne per Post zuschicken, zum Verkaufspreis rechnen wir dann den entsprechenden Portopreis der schweizerischen Post dazu. Die Zahlungsinformationen für die Vorauszahlung erhältst du per Email.
Hier gehts zur Bestellung